Mandy Jost, Mannheim, Kinesiologie, Innerwise, Ayurveda, Klangmassagen

Klangmassagen

Jemand sagte mir einmal, dass Klang die höchste Form der Stille sei. Ich habe leider noch nicht herausgefunden, von wem dieser Satz ursprünglich kam, aber er bringt es auf den Punkt.


In unserem Alltag wird bei den meisten das Gedankenkarussell durch ein Übermaß an Impulsen und Informationen immer neu gefüttert und am Laufen gehalten.

 

Überprüfen Sie sich selbst:

Wie oft ist Ihr Kopf tatsächlich in Ruhe und Stille?

Wieviel Energie „verbraten“ Sie im Kopf im Vergleich zum restlichen Körper?

Mandy Jost, Mannheim, Klangmassage, Klangmassage Mannheim, Klangtherapie, Klangreisen, geführte Klangreisen, Gong, Gongbad, Hess Klangschalen
 

„Ein einziger schöner Klang
ist schöner als langes Gerede.“

Joseph Joubert

Autogenes Training, Meditation, Yoga und Co. sind nachweislich sehr gute Methoden, dem gegenzusteuern. Klangmassagen reihen sich hier ein und „erinnern“ den Körper zusätzlich noch bis in die kleinste Zelle an seinen eigenen Urklang und wie er sich in gesundem Zustand anhört. Und sie bringen Momente der Stille, des Loslassens und Entschleunigens.


Für Klangmassagen setze ich Schalen auf den Körper auf und verwende ergänzend Gongs, Zimbeln und andere Klang-Instrumente. Durch das Aufsetzen der Schalen hören Sie die Klänge nicht nur, Sie spüren sie auch.


In einem Vorgespräch finde ich heraus, was Sie gerade brauchen. Jede Klangmassage richtet sich nach dem aktuellen Bedarf des Klienten. Eine erschöpfte Krankenschwester wird eine andere Klangbehandlung erhalten, als ein nervöser Abiturient in der Prüfungsphase. Es gibt für jeden und alles die richtigen Klänge: beruhigende, aufrüttelnde, nährende, umsorgende, klärende… Nach der Massage schließt sich eine Ruhephase an, in der Sie die Stille nach dem letzten Klang genießen dürfen, während Ihr Körper das Erlebte in Ruhe integrieren kann. Im besten Fall haben Sie im Anschluss nichts mehr vor. Das Karussell ist geschlossen.


Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, Klangreisen in kleinen Gruppen zu erleben, oder selbst mit den Klanginstrumenten zu spielen. Sprechen Sie mich bei Interesse gerne an.